05.09.2018

THIEME begrüßt 9 neue Auszubildende

Am Montag begann für die neuen Thieme Auszubildenden der Weg ins Berufsleben. In den kommenden Jahren werden die jungen Leute behutsam an den Arbeitsalltag herangeführt und in ihrem Ausbildungsgang fit gemacht.

Auszubildende von heute sind die Fachkräfte von morgen, weshalb bei Thieme die Ausbildung einen besonderen Stellenwert genießt.

Thieme bietet auch in diesem Jahr die Möglichkeit einen interessanten Beruf zu erlernen. Dazu gehören Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff- und Kautschuktechnik, Industriemechaniker, Elektroniker für Betriebstechnik, Mechatroniker oder Industriekauffrau.


Ausbildung-2018-Thieme


Von links nach rechts:
Nico Glamann (Industriemechaniker), Michael Spittler (Industriemechaniker), Jaber Alrez (Verfahrensmechaniker), Daniel Gaisser (Mechatroniker), Michelle Bechtel (Industriekauffrau), Nil Vollhardt (Mechatroniker), Ali Fares (Elektroniker), Julian Meier (Verfahrensmechaniker), Sebastian Deuschle (Elektroniker)

Während der Ausbildungszeit werden die Auszubildenden, sowohl in der praktischen als auch in der theoretischen Ausbildung und beim Besuch der Berufsschule, von Ralf Maurer (gewerblicher Ausbilder) und Laura Rieder (kaufmännische Ausbilderin) betreut und gefördert.

Thieme bildet regelmäßig junge Menschen aus. Flexibilität, Zuverlässigkeit, Eigeninitiative sowie Offenheit und Selbstständigkeit sind zentrale Werte, die auch unsere Arbeitsweise kennzeichnen und die wir den Auszubildenden mit auf den Lebensweg geben.

Die Auszubildenden arbeiten teils in der eigenen Ausbildungswerkstatt, teils zusammen mit erfahrenen Facharbeitern in der Montage oder durchlaufen im kaufmännischen Bereich alle notwendigen Fachabteilungen. Für besondere Themen wird innerbetrieblicher Unterricht angeboten.

Thieme hat eine hohe Ausbildungsquote von 10% und eine Personalpolitik die darauf aufbaut Azubis nach der Ausbildung zu übernehmen.

Während sich die neuen Auszubildenden gerade bei Thieme eingewöhnen, beginnen aber schon wieder die Vorbereitungen für 2019. Auch hier stellt Thieme Ausbildungsplätze zur Verfügung. Welche das sind, steht auf unseren Internetseiten zur Ausbildung.

 

Kontakt:
Ralf Maurer                   Laura Rieder
07641 / 583 425             07641 / 583 414

 

Subinhalte

  • Ihr Ansprechpartner

    05.01.2011

    Simon Hebding
    Leiter Marketing
    Simon Hebding
    Tel. +49 (0) 76 41 / 5 83-532
    simon.hebding@thieme.eu

     

     

Standorte

THIEME GmbH & Co. KG
Robert-Bosch-Straße 1
79331 Teningen

Tel. +49 (0) 76 41 / 5 83-0
Fax +49 (0) 76 41 / 5 83-110
info@thieme.eu