Reinigung und Ionisierung

Eine sichere und schonende Entfernung von Staub und anderen Partikeln auf Oberflächen ist für das Bedrucken oder Beschichten im Siebdruck und Digitaldruck eine wichtige Voraussetzung zur Herstellung hochwertiger Druckerzeugnisse. Somit stellt die Oberflächenreinigung einen wichtigen Schritt im Druckprozess dar.

Reinigung und Ionisierung

Reinigung

Vorteile:

  • Reinigung von durch Staub und Partikeln verschmutzten Oberflächen
  • Der besondere Vorteil ist die gleichbleibend hohe Reinigungsqualität, auch bei größerem Partikelbefall, ohne Qualitätseinbuße des zu reinigenden Bedruckstoffes
  • Entladung von Oberflächen
  • Prozesssicherheit auf gleichbleibend hohem Niveau
  • Hohe Maschinenverfügbarkeit
  • Niedrige Betriebs- und Folgekosten
  • Auch für große Druckbreiten bis 3300 mm möglich


Anbringung am Drucktisch:

  • Kombination aus Luft- und Bürstentechnik Reinigungssysteme für die grafische und industrielle Oberflächenreinigung bei planen Oberflächen in Form von Platten, Folien, Papieren oder Kartonagen

  • Eine weitere Möglichkeit ist die Reinigung mit hocheffizienten Elastomer und
    Adhesivrollen. Dies führt zu einer deutlichen Verringerung des Produktionsausschusses,
    welcher durch Staub und Partikel auf planen Platten oder Kunststofffolien verursacht werden könnte

Ionisierung

Störungen und Produktionsausfälle durch statische Aufladung werden durch eine gezielte Entladung vermieden und erhöhen damit die Wirtschaftlichkeit und die Produktivität der Druckabläufe. Die gezielte Entladung sorgt für einen einwandfreien Materiallauf der Bedruckstoffe wodurch ein problemloser Bogenlauf innerhalb der Drucklinie gewährleistet werden kann. Dies führt nicht nur zur Verbesserung des Druckprozesses, sondern ist auch eine optimale Voraussetzung für die Weiterverarbeitung.


Vorteile:

  • Kostenreduzierende Leistungssteigerung
  • Reduzierte Ausfall- und Stillstandszeiten
  • Höhere Produktionsgeschwindigkeiten möglich
  • Bessere Druckqualität
  • Verkürzte Auftragszeit
  • Optimale Ausnutzung der Thieme Druckmaschine
  • Reduzierung des Materialverbrauches an Farbe, Bedruckstoffen und Reinigungsmitteln

Reinraum oder Sauberraum

Weitere Empfehlung - Herstellung von hochwertigen Drucken im Reinraum oder Sauberraum.
Ein Reinraum ist ein Raum, indem die Konzentration luftgetragener Teilchen so gering wie möglich gehalten werden. Bei fachgerechter Einrichtung des Rein- oder Sauberraumes reduziert sich die Belastung mit Staub und Partikel extrem.

Standorte

THIEME GmbH & Co. KG
Robert-Bosch-Straße 1
79331 Teningen

Tel. +49 (0) 76 41 / 5 83-0
Fax +49 (0) 76 41 / 5 83-110
info@thieme.eu