PUR Werkstoffe

Polyurethan, der Werkstoff für alle Anwendungsfälle. Kaum ein anderer Werkstoff verbindet Ästhetik, Ergonomie und Funktion in dieser Idealform.

Bei Thieme kommen PUR-Werkstoffsysteme der führenden Rohstoffhersteller Bayer und BASF zum Einsatz.
Die Werkstoffe werden als vorformulierte Syteme eingekauft und zu hochwertigen Formteilen verarbeitet.

PUR_Werkstoffe

Subinhalte

  • Ihr Ansprechpartner

    19.10.2010

     Klaus Metzger

    Leiter Geschäftsbereich Technik
    Klaus Metzger
    Tel. +49 (0) 76 41 / 5 83-341
    klaus.metzger@thieme.eu

     

Je nach eingesetztem Ausgangsrohstoff entstehen:

PUR Integralhartschaum (IHS)
+ Sandwichartiger Aufbau mit hoher Eigensteifigkeit
+ Außergewöhnliche Konstruktionsfreiheit
+ Gute thermische und akustische Isoliereigenschaften

PUR Kompaktschaum (K110) 
+ Kompakte Struktur und hohe Schlagzähigkeit
+ Alternative zum Spritzguss
+ Bauteile bis zu 6 m² projizierte Fläche

PUR Gießsystem (GS)
+ Der Werkstoff für mechanisch und chemisch beanspruchte Funktionsteile
+ Alternative zu Grauguss oder Stahl

PUR Flexschaum (Flex)
+ Hohe Schlagzähigkeit auch bei niedrigen Temperaturen
+ Außerordentlich beanspruchbar
+ Optik durch strukturierte Werkzeugoberfläche möglich

PUR Energieabsorptionsschaum (EA)
+ Kinetische Energie wird in Verformungsenergie umgewandelt
+ Optimal einsetzbar für unterschiedlichste Anforderungen
+ Passiver Insassenschutz für alle Fahrzeugbereiche

PUR Halbhart Integralschaum (IS)
+ Für leichtgewichtige Komfortbauteile
+ Die Stauchhärte kann durch variable Dichten verändert werden

 

Video Polyurethan Reaktion

Der Werkstoff

  • Wirtschaftlichkeit
  • Design-Freiheit
  • Hohe Formstabilität
  • Hohe Steifigkeit
  • Geringes Gewicht
  • Schlagzähigkeit
  • Schallabsorption
  • Gute thermische Eigenschaften
  • Chemikalienbeständigkeit
  • Flammschutz nach UL Subjekt 94
  • Recycelfähigkeit


Thieme_PUR_Schnittbild

Warum PUR?

  • Verwendung kostengünstiger Aluminiumwerkzeuge
  • Große Konstruktions- und Designfreiheit
  • Minimierung der Montagekosten durch Funktionsintegration
  • Reduzierung der Logistikkosten
  • Reproduzierbarkeit
  • Hohe Abbildegenauigkeit
  • Erstellung filigraner Bereiche
  • Komplexe dreidimensionale Geometrien
  • Erfüllung chemischer und physikalischer Anforderungen
  • Integration von Montageteilen
  • Umfangreiche Lackiermöglichkeiten und angenehme Haptik
  • EMV-Abschirmung möglich

Thieme_PUR_Schnittbild
Standorte

THIEME GmbH & Co. KG
Robert-Bosch-Straße 1
79331 Teningen

Tel. +49 (0) 76 41 / 5 83-0
Fax +49 (0) 76 41 / 5 83-110
info@thieme.eu