PUR Integralhartschaum

Warum IHS?

+ Sandwichartiger Aufbau mit hoher Eigensteifigkeit

+ Außergewöhnliche Konstruktionsfreiheit

+ Gute thermische und akustische Isoliereigenschaften

Thieme_PUR_Integralschaum

Subinhalte

  • Ihr Ansprechpartner

    19.10.2010

     Klaus Metzger

    Leiter Geschäftsbereich Technik
    Klaus Metzger
    Tel. +49 (0) 76 41 / 5 83-341
    klaus.metzger@thieme.eu

     

Einsatzgebiete

  • Medizintechnik
  • Handlingsgeräte
  • Zugangssysteme
  • Bank- und Bezahlautomaten
  • Unterhaltungselektronik
  • Getränkeindustrie
  • Werkstückträger

 

Technische Daten

Eigenschaft Einheit Norm IHS
Dichte kg/m³ ISO/R 1183 / DIN 53479 600
Zugfestigkeit MPa ISO/R 527 / DIN 53455 19
Reißdehnung % ISO/R 527 / DIN 53455 6
Biegefestigkeit (max.) MPa ISO 178 / DIN 53452 38
Biege-E-Modul MPa DIN 53457 900
Schlagzähigkeit bei 23 °C kJ/m² ISO/R 179 / DIN 53453 14
Oberflächenhärte Shore D 67
Formbeständigkeit (HDT) °C ISO 75-2 97

Diese Werte dienen zur Orientierung und müssen im Einzelfall an Fertigteilen unter den Produktionsbedingungen des Verarbeiters überprüft werden.

Standorte

THIEME GmbH & Co. KG
Robert-Bosch-Straße 1
79331 Teningen

Tel. +49 (0) 76 41 / 5 83-0
Fax +49 (0) 76 41 / 5 83-110
info@thieme.eu