Industrieller Siebdruck

Als technologischer Marktführer im industriellen Siebdruck lassen wir unsere Kunden immer wieder staunen. Ob optische Drucke oder funktionale Bedruckung auf Glas, Folien und im Halbleiter- oder Sensorbereich – der industrielle Siebdruck bietet eine erstaunliche Variantenvielfalt. Als Einzelmaschine oder als komplette Druckstraße.

Beim industriellen Siebdruck handelt es sich um einen Fertigungsschritt im Gesamtproduktionsprozess. Im Gegensatz zum grafischen Siebdruck, bei dem "Farbgebung" im Vordergrund steht, liegt beim industriellen Siebdruck der Schwerpunkt im Beschichten. Typische Anwendungen des industriellen Siebdrucks sind z.B. der Auftrag von Klebe- oder Dichtungsmaterialien, Kennzeichnungsdruck, Dekoration von Duschkabinen, Spiegel und Fassadengläsern sowie der Druck von Folientastaturen und Sensorsystemen.
Von der Komplettkonzeption bis zur "schlüsselfertigen" Umsetzung ist Thieme der professionelle Partner.

Die derzeitigen Haupteinsatzgebiete bilden die industrielle Bedruckung und Verarbeitung von:

  • Glas (Architekturglas, Duschkabinen, Spiegelfliesen, Front-, Heck- und Seitenscheiben, Glasplatten, Cerankochfelder, etc.)
  • Folien (Armaturen, Displays, Sensorsysteme, Messstreifen, Folientastaturen)
  • Solaranwendungen
  • Leiterplatten
  • Spezielle Anwendungen (z.B. Weiße Ware: Blenden, Zylinderkopfdichtungen, Blechdekoration, etc.)

 

Mehr zum industriellen Siebdruck
Drucken von technischen Funktionen
Automatisierter Gesamtprozess mit integrierten Drucksystemen
Drucken großformatiger Motive

industrieller Siebdruck
Standorte

THIEME GmbH & Co. KG
Robert-Bosch-Straße 1
79331 Teningen

Tel. +49 (0) 76 41 / 5 83-0
Fax +49 (0) 76 41 / 5 83-110
info@thieme.eu