Digitaldruck

Nach dem grafischen Bereich, hält der Digitaldruck auch in vielen industriellen Anwendungen
Einzug.
Durch die Verknüpfung des Digitaldrucks mit der bewährten Thieme Maschinentechnologie
erhalten Sie die für Ihre Anforderungen optimierte und hochwertige Digitaldruckmaschine.

Digitaldruck

Subinhalte

  • Ihre Ansprechpartner

    20.03.2015

    Armin Gerland
    Leiter Geschäftsbereich Drucksysteme
    Armin Gerland
    Tel. +49 (0) 76 41 / 5 83-520
    armin.gerland@thieme.eu

      

     

    Oliver Beck
    Leiter Vertrieb Drucksysteme
    Oliver Beck
    Tel. +49 (0) 76 41 / 5 83-450
    oliver.beck@thieme.eu

     

      

    Harry Goetz
    Produktmanager Digitaldrucksysteme
    Harry Götz
    Tel. +49 (0) 76 41 / 5 83-401
     harry.goetz@thieme.eu

     

     

Das Thieme Digitaldrucksystem

Visuelle Bedruckungen können im Digitaldruckverfahren schnell und einfach auf die
Bedruckstoffe aufgebracht werden. Das Thieme Digitaldrucksystem basiert im Wesentlichen
auf der Konstruktion der bewährten Thieme-Siebdruckmaschinen. Drucktisch und
Materialtransportsystem sind weitgehend identisch, der Unterschied besteht vor allem im
eingesetzten Druckwerk.
Nicht nur bei der Drucktechnologie, auch bei den weiteren Maschinenparametern wurde
das Maschinenkonzept konsequent auf Flexibilität ausgelegt. Zum Beispiel bei den Drucktischen, die durch schaltbare Vakuumfelder schnelle und unkomplizierte Formatwechsel ermöglichen.

Automatisierungsgrade

Unterschiedliche Automatisierungsgrade sind möglich: Neben einer manuellen Beladung
des Drucktischs und der Entladung mittels Auszugsgreifersystem, können im Rahmen des
Konzepts auch höhere Automatisierungsgrade bis hin zur vollautomatischen Drucklinie realisiert werden. Auch bei den Substraten gibt es einen großen Spielraum: Mit dem Multipass-System lassen sich unterschiedliche Materialien (Papier, Kartonagen, Folien, Glas, Metall, Kunststoff) mit einer Dicke von bis zu 50 mm bedrucken.

Maschinenbasis

Die einheitliche Maschinenbasis (Siebdruck und Digitaldruck) hat darüber hinaus den Vorteil,
dass die üblichen Komponenten für den Materialtransport wie Anleger, Abstapler oder
Fördersystem uneingeschränkt verwendet werden können. Ferner lassen sich verschiedene
Grundmodule zu komplexen, kundenspezifisch konfigurierten Drucksystemen kombinieren
– bis hin zu einer Siebdruck-Digitaldruck-Hybridlinie, welche die spezifischen Vorteile
beider Drucktechnologien verknüpft.

Mehr zu den Digitalmaschinen

Mehr zu den Komponenten

Video Digitaldruck

Standorte

THIEME GmbH & Co. KG
Robert-Bosch-Straße 1
79331 Teningen

Tel. +49 (0) 76 41 / 5 83-0
Fax +49 (0) 76 41 / 5 83-110
info@thieme.eu