Automotive

Im Automotive-Bereich spielt die Sieb- und Digitaldrucktechnologie eine wesentliche Rolle und ist im automobilen Herstellungsprozess unverzichtbar. Sie finden heute kaum ein Auto in dem keine Drucktechnologie angewandt wurde. Ob als farbgebender Druck oder als funktionelle Beschichtung bietet der Siebdruck und der Digitaldruck einzigartige Möglichkeiten.

Automotive

Subinhalte

  • Ihr Ansprechpartner

    24.03.2015

    Oliver Beck

    Leiter Vertrieb Drucksysteme
    Oliver Beck
    Tel. +49 (0) 76 41 / 5 83-450
    oliver.beck@thieme.eu

Beide Drucktechnologien haben ihre Vorteile: im Siebdruck lassen sich über das Siebgewebe
unterschiedlichste Schichtdicken und Feinheiten darstellen, der Digitaldruck besticht
durch Individualisierungsmöglichkeiten. Bei beiden Technologien werden die hohen Anforderungen der Automobilindustrie erfüllt.

Besonderheiten

Es bestehen Integrationsmöglichkeiten in automatisierte Fertigungslinien, die selbstverständlich
prozessunterstützend von Thieme begleitet werden. Außerdem bietet Thieme:

  • Hohe Maschinenverfügbarkeit
  • Einhaltung der Automobilen Richtlinien
  • Kurze Reaktionszeiten im Service
  • Höchste Präzision durch Kameraausrichtung möglich
  • Sondermaschinen für Spezialanwendungen


Anwendungsbeispiele

  • Zylinderkopfdichtungen
  • Front-/Heckscheiben
  • Sitzsensoren
  • Zierblenden, Einstiegsleisten
  • Ziffernblätter (Tachoscheiben)
  • Displays, Embleme / Logos
  • Fahrzeugaufkleber
  • Brennstoffzellen

Maschinenbeispiele

THIEME 3000 GS AM THIEME-3000-GS-AM_kl Automotive-Glasmaschine
THIEME 1000 THIEME-1000_kl Der kleine Allrounder
THIEME 1000S/3000S THIEME-1000S-3000S_kl Der große Allrounder
THIEME 3000 THIEME-3000_kl Die kleine Schnelle
Standorte

THIEME GmbH & Co. KG
Robert-Bosch-Straße 1
79331 Teningen

Tel. +49 (0) 76 41 / 5 83-0
Fax +49 (0) 76 41 / 5 83-110
info@thieme.eu