16.03.2017

Erfolgreich, spannend und lehrreich - Thieme Auszubildende im Druckseminar

Thieme baut Maschinen für den Siebdruck und den Digitaldruck.


Unsere Auszubildenden sollen aber nicht nur in der Theorie wissen wie die Maschinen funktionieren. Deshalb fand im Januar ein Druckseminar im hauseigenen Technikum statt.

Ewald König, bei Thieme Anwendungstechniker für den Bereich Siebdruck, zeigte den aufmerksamen jungen Leuten zuerst die Bespannung eines Drucksiebs. Es folgte die Beschichtung des Siebs mit der lichtempfindlichen Kopierschicht und die anschließende Bebilderung. Zu guter Letzt wurde das Sieb in die Siebdruckmaschine eingelegt, eingerichtet und mit Siebdruckfarbe befüllt. Auf einer Thieme 3020 H Siebdruckmaschine wurden dann Musterdrucke erstellt.
Wie modern eine Siebdruckmaschine heutzutage ausgestattet werden kann um vielfältige Aufgaben automatisch zu übernehmen bekamen die Jugendlichen an der THIEME Lab 1000 anschaulich gezeigt. Bestaunt wurde vor allem die hochpräzise Ausrichtung des Druckguts mittels Kamerasystem.

Siebbespannung Druckseminar Auszubildende Thieme  Siebdruck Druckseminar Auszubildende Thieme


Der zweite Teil des Druckseminars drehte sich um die Digitaldrucktechnologie. Levin Kraft, Anwendungstechniker im Bereich Digitaldruck bei Thieme zeigte den Auszubildenden zuerst wie Druckdaten in den Steuerungsrechner der THIEME 3000D Digitaldruckmaschine übernommen werden. Über die RIP Software wird dann das Digitale-Image an das Druckshuttle übertragen. Druckbogen einlegen, Drucktisch einfahren und schon entstand ein mehrfarbiger Druck auf dem Drucktisch.


Digital Druckseminar Auszubildende Thieme  Druckseminar Auszubildende Thieme


Immer wieder wurden die Auszubildenden während des Druckseminars über die Stärken und Schwächen des jeweiligen Druckverfahrens informiert. Fasziniert waren die Jugendlichen vor allem von der Variabilität des Digitaldruck und der Funktionalität des Siebdrucks. Am Beispiel einer im Technikum ausgestellten Folientastatur konnten die beiden Anwendungstechniker dann auch gleich noch die Kompatibilität der beiden Druckverfahren aufzeigen. Während die Dekorschicht mittels Digitaldruck hergestellt wurde sind die funktionalen Schichten alle im Siebdruck entstanden.


So endete für die Auszubildenden ein interessanter und lehrreicher Tag der Ihnen einen guten Einblick in der Sieb- und Digitaldruckwelt ermöglichte.

Druckseminar Auszubildende Thieme



Subinhalte

  • Ihr Ansprechpartner

    05.01.2011

    Simon Hebding
    Leiter Marketing
    Simon Hebding
    Tel. +49 (0) 76 41 / 5 83-532
    simon.hebding@thieme.eu

     

     

Standorte

THIEME GmbH & Co. KG
Robert-Bosch-Straße 1
79331 Teningen

Tel. +49 (0) 76 41 / 5 83-0
Fax +49 (0) 76 41 / 5 83-110
info@thieme.eu